Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 Reederei Petersen & Alpers - HamburgReederei Petersen & Alpers - Hamburg

 

 

 

 

Hafen- und Seeschlepper "D.E.S. Jan"

 

Der Hafen- und Seeschlepper "Jan" wurde als Neubau Nr. 515 bereits 1952 bei der Hamburger Werft Johann Oelkers KG für die Reederei Petersen & Alpers in Hamburg gebaut.  Ursprünglich war das Schiff mit einem Dampfantrieb ausgerüstet und damit einer der letzten Neubauten seiner Art. 1970 wurde der Schlepper dann durch die Oelkers Werft grundlegend umgebaut - erhielt einen dieselelektrischen Antrieb und komplett neue Aufbauten.

1976 wurde der Schlepper dann nochmals - auf konventionellen Dieselantrieb umgerüstet.

 

Der Schlepper blieb bis 2010 in Fahrt und wurde dann vermutlich in Bremen (Kohlehafen) abgewrackt.

 

 

 

Technische Daten:

IMO Nr.: 5169459 / 156 BRT / Länge: 30,00 Meter / Breite: 7,24 Meter / Tiefgang achtern: 3,60 Meter / Besatzung: ? / Antrieb dieselelektrisch - Maschinentyp unbekannt mit 1360 PS  / 12,5 Knoten / Pfahlzug 16 Tonnen

 

 

Das Modell: gebaut um 1970 von Ihlenfeldt & Berkefeld Modellbau Hamburg im Maßstab 1:50

 

 

 

 

 

Galerie: "D.E.S. Jan" und das Reedereimodell